|
Kontakt
|
Impressum
|
AGB
|
Anmelden
|
Tel: 040 / 731 44 61
Home Ketten-Bauteile Gabelkopfhaken

Gabelkopfhaken GH

Gabelkopfhaken - Kompakt


Abmessungen Gabelkopfhaken GH ENORM - Güteklasse 10
Typ Tragfähig-
keit [t]
Abmessungen [mm] Gewicht
[kg]
Artikel-Nr. Preis *
[EUR]
a b d3 h m t
ENORM GH 6 1,4 32 16 34 21 22 67 0,34 03603-06000 22,00
ENORM GH 8 2,5 44 20 48 26 30 93 0,73 03603-08000 25,10
ENORM GH 10 4,0 52 26 54 35 37 112 1,58 03603-10000 31,60
ENORM GH 13 6,7 66 32 70 46 47 140 2,9 03603-13000 50,80
ENORM GH 16 10,0 62 37 74 49 51 152 4,7 03603-16000 81,20
ENORM GH 18 12,5 70 43 72 56 54 172 6,7 03603-18000 124,20
ENORM GH 22 19,0 95 48 92 69 68 210 10,9 03603-22000 289,80


Das Produkt ENORM

Plakette Enorm JDT bietet als einziger Hersteller mit der Produktreihe ENORM 10 eine echte Güteklasse 10 bei Einhaltung der Vorgaben der EN 818. Gleichzeitig erfüllt die ENORM 10-Baureihe auch die Anforderungen der PAS 1061, an deren Erstellung JDT wesentlich mitgewirkt hat. Seit Markteinführung wurde die ENORM 10 Produktreihe durch die Prüf- und Zertifizierungsstelle der Berufsgenossenschaft und weiterer internationaler Klassifizierungsgesellschaften geprüft und die Eigenschaften und Werte der ENORM 10 Produkte bestätigt.
Als Kennzeichnung einer ENORM 10 Anschlagkette dient ein 10-eckiger Anhänger mit einem eingestanzten E.

Die Vorteile des von JDT verwendeten Werkstoffes liegen gegenüber Standardwerkstoffen nach DIN 17115 in der hohen Festigkeit bei gleichzeitig erhöhter Zähigkeit. Über die Anforderungen der PAS 1061 hinaus erfüllt die ENORM 10 Kette in ihrer Temperaturbeständigkeit Anforderungen der EN 818 – Güteklasse 8.
Die Tragfähigkeit der Ketten nach PAS 1061 bei hohen Temperaturen (von +300° C bis max. zulässig +380° C) ist auf 60 % zu reduzieren. ENORM 10 Ketten dagegen können bei noch höheren Temperaturen (von +300° C bis max. zulässigen +400° C) eingesetzt werden und deren Tragfähigkeit erreicht noch 75 %, entsprechend der Vorgabe EN 818. Nach Erkalten der Kette auf Raumtemperatur ist die ENORM 10 Anschlagkette wieder zu 100 % einsetzbar. Eine zusätzliche Codierung zwecks Ablegereife ist bei der ENORM 10 Anschlagkette nicht notwendig.

JDT-Haken entsprechen der Norm und biegen sich bei Überlastung auf. Der JDT-Haken bricht nicht schlagartig. Das Hakenmaul öffnet sich sichtbar und lässt die Last langsam aus dem Haken gleiten. Erste Anzeichen für eine Überlastung des Hakens bietet die Hakenmaulsicherung, denn wenn diese wie im zweiten Bild aus dem Hakenmaul schnallt, ist der Haken aufgebogen und muss erneuert werden. Ein Weiterarbeiten mit dieser Kette ist dann nicht mehr zulässig.

Gabelkopfhaken GH Gabelkopfhaken GH Gabelkopfhaken GH
|  Datenschutz  |  Sitemap  |  Fachlexikon  |