Top
Home Pfeil Auswahl Auswahl Pfeil Ratschenzug Modell LB

Ratschzug LB

Kito - Ratschenzug Modell LB


Bedienungsanleitung Hebelzug LB
Bedienungsanl.
Ersatzteilliste Hebelzug LB
Ersatzteile
Hersteller-Flyer Hebelzug LB
Flyer
Der Ratschenzug LB wird in 7 Modellen 
7 Standardausführungen
vertrieben. Er ist extrem kompakt und leicht.
Optional ist er mit Überlastsicherung durch Rutschkupplung Typ LB-OLL oder speziell für den Freileitungsbau ohne Kettenfreilauf LB-OF erhältlich.
Der Ratschenzug LB wird mit einer vernickelten Kette ausgeliefert, die rostbeständiger ist als eine verzinkte Ketten. Sie entspricht der Güteklasse 10 und ist somit besonders verschleissarm.
Der Ratschenzug kann optional mit eine Rutschkupplung zum Schutz vor Überlast ausgestattet werden.
Das Gehäuse des Ratschenzuges ist aussergewöhnlich robust aufgrund der widerstandsfähigen Hochleistungsstahllegierung, dem patentierten Induktionshärteverfahren für den lasttragenden Teil und dem verstärkten Materialquerschnitt.

Ratschenzug 0,8t Ratschenzug 1,0t Ratschenzug 1,6t Ratschenzug 2,5t Ratschenzug 3,0t Ratschenzug 6,0t Ratschenzug 9,0t
Typ   LB008 LB010 LB016 LB025 LB032 LB063 LB090
Tragkraft kg 800 1000 1600 2500 3200 6300 9000
Kettenstränge Anzahl 1 1 1 1 1 2 3
kleinstes Hakenmaß mm 280 300 335 375 395 540 680
Gewicht bei 1,5 m Hub kg 5,7 5,9 8,0 11,2 15,0 26,0 40,0
Preis je Meter Mehrhub EUR 22,46 22,46 28,15 31,77 40,37 80,83 121,20
Preis bei 1,5 m Standardhub EUR 305,02 354,28 402,10 444,84 561,49 913,60 1.553,33
Überlastsicherung EUR 159,90
/Kito/Hebelzug/Ratschenzug.php
Typ Preis
Ratschzug LB008Tragkraft 800 kg
Standardhub 1.5 m
305,02 EUR
Ratschzug LB010Tragkraft 1000 kg
Standardhub 1.5 m
354,28 EUR
Ratschzug LB016Tragkraft 1600 kg
Standardhub 1.5 m
402,10 EUR
Ratschzug LB025Tragkraft 2500 kg
Standardhub 1.5 m
444,84 EUR
Ratschzug LB032Tragkraft 3200 kg
Standardhub 1.5 m
561,49 EUR
Ratschzug LB063Tragkraft 6300 kg
Standardhub 1.5 m
913,60 EUR
Ratschzug LB090Tragkraft 9000 kg
Standardhub 1.5 m
1.553,33 EUR
Ratschenzug LB Skizze

Abmessungen des Ratschenzuges LB

Tragkraft
in kg
Abmessungen in mm
a b C D e g s t
800 144 119 280 245 97 23,5 35,5 14
1.000 144 119 300 245 97 29 42,5 15
1.600 159 126 335 265 100 32 42,5 19
2.500 173 150 375 265 102 36,5 47 21
3.200 190 159 395 415 112 39 50 24,5
6.300 190 217 540 415 112 50 60 34
9.000 190 304 680 415 112 72,5 85 41,5


KITO Ratschenzug der Extraklasse


Einsatz für vielseitige und anspruchsvolle Anwendungen

Die umfangreiche KITO-Produktpalette an Hebezeugen wäre nicht vollständig, wenn sie nicht auch den Ratschenzug beinhalten würde. Die auf dem Markt angebotenen Hebezeuge haben fast alle eines gemein, sie beschränken sich überwiegend auf die Funktionen Heben, Senken und Verfahren. Produkte für darüber hinausgehende kundenspezifische Anwendungen werden im Produktportfolio oftmals nicht berücksichtigt. Doch oftmals benötigt der Kunde einen Ratschenzug, der besonders auch für das Ziehen von Lasten geeignet ist. So z. B. im Schiffbau, wo Bleche gezogen werden oder dort, wo Träger und Kopfträger miteinander verbunden werden müssen. Präzisionsarbeiten auf engstem Raum erhalten dabei einen besonderen Stellenwert.

Einsatzspektrum sehr vielfältig

Der Ratschenzug Modell LB kommt überall dort zum Einsatz, wo konventionelle Hebezeuge anspruchsvolle Aufgaben nicht erfüllen können. Auch hier hat KITO seine Strategie der Kundenorientierung und Funktionalität stringent fortgesetzt.
Der Ratschenzug LB ist in Traglasten von 800 kg bis 9 t erhältlich. Wobei bis zu 3,2 t Traglast mit einem Lastkettenstrang, bei 6,3 t mit zwei Laststrängen und bei 9 t mit drei Laststrängen gearbeitet wird. Die Staffelung der Traglasten der Ratschenzug Modelle reicht von 0,8 t, 1,0 t über 2,5 t, 3,2 t bis 6,3 t und 9 t. Damit ist KITO einer der wenigen, der einen Ratschenzug mit 1,0 t und 2,5 t Traglast anbietet. Der LB ist für den Dauereinsatz auch unter härtesten Bedingungen ausgelegt. Das Eigengewicht dieses kompakten Ratschenzugs liegt nur zwischen 6 und 40 kg.
Clip zum Anschlagen eines Lastseils an die Lastkette. Als Drahtseilbefestigungsvorrichtung bietet KITO optional einen Clip an, der für den kombinierten Einsatz mit Ratschenzug entwickelt wurde. Für den horizontalen Einsatz wird der besondere Zurrhaken ohne Sicherungslasche angeboten. Dieser wird oftmals in den Bereichen Schiffbau und Blechverarbeitung eingesetzt und ist nicht zum Anheben von Lasten geeignet.
Ein Teil der bekannten hohen Fertigungstiefe von KITO, die dem Kunden ein hohes Maß an Sicherheit bietet, ist die Lastkette, die sich erheblich vom Mitbewerber unterscheidet. Denn KITO ist der einzige Hersteller weltweit, der seine Lastkette vernickelt. Vorteil ist, dass es bei diesem Verfahren nicht zu einer Wasserstoffversprödung kommt, weil die Nickeloberfläche für Wasserstoffmoleküle durchlässig ist. Aufgrund seiner besonderen Eigenschaften ist Nickel für viele Anwendungen besonders gut als Oberflächenvergütung geeignet. Nickel ist bekanntlich beständig gegen salzhaltige Luft, Wasser, verdünnte Säuren und die meisten Laugen. Hingegen kann es bei verzinkten Ketten leicht zu einer Wasserstoffversprödung kommen, was letztendlich zum Bruch der Kette führen kann.

Merkmale des Ratschenzuges, die begeistern

Die Teilung der Lastkette wurde von 3 auf 2,8 des Kettendurchmessers verkleinert, sodass die Anzahl der Lastkettentaschen innerhalb des Kettenritzels erhöht werden konnte. Somit zeichnet sich der Ratschenzug durch Robustheit und Langlebigkeit aus. Im Vergleich zu dem Vorgängermodell wurde die Bauhöhe deutlich verbessert, sodass der Ratschenzug auch unter beengten Bedingungen problemlos arbeiten kann. Die Hebellänge wurde um 20 % reduziert, sodass ohne eine Erhöhung der Muskelkraft die gleichen Ergebnisse erreicht werden. Dies ist nicht zuletzt auf die einzigartige Technologie von KITO zurückzuführen, die die Getriebekomponenten des Ratschenzugs optimal aufeinander abgestimmt hat. Entstanden ist ein feinverzahntes Präzisionsgetriebe für weniger Kraftaufwand.
Der Ratschenzug ist leicht zu warten und jedes Bauteil ist auch als Ersatzteil verfügbar. Als Beispiel wird die Friktionsscheibe genannt, die anders als bei einem herkömmlichen Ratschenzug nicht an der Ratschenscheibe integriert ist. Da nur die betroffenen Bauteile ausgetauscht werden müssen und nicht eine ganze Baugruppe, ist die Wartung bei dem LB daher wesentlich einfacher und die Wartungskosten werden erheblich reduziert.
Ein Alleinstellungsmerkmal ist die Kettenfreilaufvorrichtung mit Lastabsturzsicherung. Bei den herkömmlichen Varianten kann es vorkommen, dass bei einem versehentlichen Bedienen des Umschalthebels durch den Werker während seiner Arbeit automatisch der Freilauf vom Ratschenzug aktiviert wird, was im schlimmsten Fall zum Herabfallen der Last führen kann.
Beim KITO-Ratschenzug ist dies ausgeschlossen, da er mit einem Freilaufknopf ausgestattet ist. Nur wenn dieser durch leichtes Ziehen betätigt wird, wird der Freilauf aktiviert und die Kette ist bereit zum Justieren.
Als zusätzliche Sicherheit bietet KITO als Überlastsicherung einen Rutschkupplungsmechanismus an, der im Falle der Überlast den Hebel durchrutschen lässt. Dann ist der Werker nur noch in der Lage, die Last abzusenken.

Fazit

KITO hat mit dem Ratschenzug Modell LB ein nahezu lückenloses Produktportfolio innerhalb der Hebetechnik geschaffen. Besonders auch deshalb, weil die Anwendungsvielfalt umfassende Formen angenommen hat. Denn mit dem Ratschenzug hat das Unternehmen eine Marktlücke im Hinblick auf die vielfältigen und anspruchsvollen Einsätze geschlossen. Was die Vorzüge dieses Produktes angeht, kann man diese nicht oft genug hervorheben: einzigartige Kettenfreilaufschaltung mit Lastabsturzsicherung, robuster und ergonomischer Hebelgriff, feinverzahntes Präzisionsgetriebe für weniger Kraftaufwand, vernickelte Lastkette mit langer Lebensdauer, Hakenverschluss mit Sicherheitsvorrichtung, zuverlässige Bremsvorrichtung sowie leichte und kompakte Ausführung. Kurzum ein Produkt mit Fortune.

Über das Unternehmen Kito

Seit 75 Jahren fertigt und entwickelt KITO Produkte zum Heben und Transportieren von Lasten. Zur Intensivierung des europäischen Marktes gründete das Unternehmen 2006 die Kito Europe GmbH mit Sitz in Düsseldorf. Über Händler und Partner bedient KITO den deutschen Markt. Anwenderspezifische fördertechnische Lösungen mit seinen Kunden zu erarbeiten und diese von der Projektierung bis hin zur Inbetriebnahme zu begleiten, macht KITO zu einem starken und verlässlichen Partner.
Der 24-Stunden-Service der KITO-Stützpunkthändler, die schnelle Verfügbarkeit und Kundennähe sind darüber hinaus Verantwortung und Verpflichtung zugleich.

Video zu diesem Produkt


Video über Kito

|  Datenschutz  |  Fachlexikon  |