Top
Home Symbol Pfeil Auswahl Symbol Pfeil Ankerpunkt für Metallstruktur AM201

Ankerpunkt für Metallstruktur

Mobiler Ankerpunkt für Metallstruktur


Einsatzbedingungen

  • Der Ankerpunkt MANUCLAVE dient der temporären Befestigung auf einer Wandung zur Einhängung eines individuellen Sicherheitsgerätes gem. Norm EN 363 zur Verhinderung von Stürzen aus bestimmten Höhen.
  • Das Gerät kann horizontal oder vertikal eingesetzt werden. Der Durchmesser der Wandungsbohrung darf 23 mm nicht überschreiten und muß eine gartfreie Mündung aufweisen.
  • Die Wandungsdicke muß zwischen 35 und 40 mm liegen.
  • Dieser Anschlagpunkt darf jeweils nur von einer Person pro Einsatzfall verwendet werden.
  • Das individuelle Sicherheitsgerät muß mit einem Falldämpfer oder mit einem Sturzenergiekompensator ausgestattet sein.

Artikel-Nr. Bezeichnung Preis*
AM201 Manuclave - Ankerpunkt für Metallstruktur 154,00 EUR

Montage

Der Anschlagpunkt sollte vorzugsweise oberhalb des Benutzers montiert werden, damit im Falle eines Absturzes die Pendelbewegungen auf ein Mindestmaß begrenzt werden.
Die Wandung, an der der Ankerpunkt montiert wird, muß eine ausreichende Festigkeit aufweisen um die im Sturzfalle austretenden Kräfte aufzunehmen. Das MANUCLAVE-Gerät ist ausgelegt, um Kräfte bis zu 1000 daN ohne Bruchrisiko zu überstehen.
Der Bohrungsdurchmesser sollte max. 23 mm betragen und die Bohrungslänge bzw. die Wandungsdicke zwischen 35 und 40 mm liegen, um ein korrektes Kippen des Abschlußkeils zu erlauben.
Vor dem Einführen des MANUCLAVE-Anschlagpunktes ist die ordnungsgemäße Funktion des Abschlußkeils durch Drücken auf den Ring zu prüfen.
Das MANUCLAVE-Gerät in die ausgewählte Bohrung einführen und sicherstellen, daß der Anschlußkeil korrekt beim Loslassen des Rings kippt.
Auf dem Ankerpunkt eine Zugkraft ausüben, um dessen Arretierung in der Bohrung zu prüfen.
Das jeweilige Auffangsystem mithilfe eines der Norm EN 363 entsprechenden Karabinerhakens einhängen.

Anschlagpunkt Artikel-Nr.: AM201 Bedienungsanleitung
Bedienungsanl.
Ankerpunkt für Metallkonstruktionen
|  Datenschutz  |  Fachlexikon  |