Top
Home Symbol Pfeil Auswahl Symbol Pfeil Vakuum-Anker für die Industrie

SICHERHEIT.

DIESE WAHL IST NIEMALS OPTIONAL.

Unabhängiges Anschlagsystem Vakuum-Anker


ABSTURZSICHERUNG IM VERGLEICH ZUM RÜCKHALTESYSTEM.
Ein Rückhaltesystem ist wie eine Leine. Es hindert den Träger daran, einen Punkt zu erreichen, an dem es zu einem Sturz kommen könnte. Gleichzeitig hindert es den Träger jedoch auch oft daran, einen Punkt zu erreichen, an dem Arbeit zu verrichten wäre. Im Gegensatz zu einem Rückhaltesystem kann ein Absturzsicherungssystem der Wucht eines abstürzenden Arbeiters standhalten. Auf diese Art und Weise haben die Arbeiter den Zugang und die Bewegungsfreiheit, die sie benötigen, ohne auf die Sicherheit zu verzichten, die sie brauchen. ALLE unsere Vakuum-Anker-Systeme sind als Absturzsicherungssysteme eingestuft und zugelassen.

WENIGER ARBEIT. MEHR PRODUKTIVITÄT.
Indem sie es unnötig machen zu bohren oder zu schweißen, verringern unsere Vakuum-Anker-Systeme die Ausfallzeit und Mühe und erhöhen die Produktivität. Ihren Mitarbeitern steht jederzeit in Sekundenschnelle ein sicherer Anker zur Befestigung zur Verfügung, so dass sie schnell und sicher arbeiten können.

FEDERLEICHTES DESIGN. ERHÖHTE MOBILITÄT.
Durch sein neues federleichtes Design ist das Mobi-Lok™ abgeschlossene Vakuum-Anker-System leicht zu transportieren und zu benutzen. Die neue Einheit ist 36 % leichter und wiegt nur etwa 9,0 kg. Sie kann zu routinemäßigen Wartungsarbeiten und Sicherheitsüberprüfungen an den Einsatzort gebracht werden.
WELTWEITE RICHTLINIENERFÜLLUNG.
Alle unsere Vakuum-Anker-Systeme sind OSHA-, CE- und AS/NZS-konform und werden von unabhängiger Seite für Absturzsicherungsanwendungen getestet und zugelassen.

STÖRUNGS- UND NARRENSICHER.
Alle unsere Vakuum-Verankerungen besitzen störungssichere Backup-Systeme mit Audioalarm und Vakuumniveauanzeige zur absoluten Sicherheit.

KEINE KRATZER. KEINE BEULEN. KEIN WITZ.
Unsere Vakuum-Verankerungen besitzen weiche Dichtungen aus einer Mischung aus Kautschuk und Polybutadien, wodurch sie sicher befestigt werden können, ohne die Arbeitsoberfläche zu beschädigen.

FÜR HORIZONTALE ANSCHLAGSYSTEMANWENDUNGEN ZUGELASSEN.
Mobi-Lok für die Industrie Flyer
Flyer
Schaffen Sie einen kontinuierlichen Anschlagpunkt für zusätzliche Sicherheit und Mobilität, indem Sie einfach eine horizontale Anschlageinrichtung zwischen zwei oder mehr Vakuum-Ankern befestigen. Kapazität für zwei Personen.


Zwei Stysteme.

Zahllose Anwendungen.

Geschlossenes Vakuum-Anker-System (SCVA) (Pressluft-betrieben)


Unser mit Pressluft betriebenes System ist kompakt und federleicht. Durch sein einteiliges Design ist es schnell und einfach aufzubauen und zu benutzen. Kann eine zusätzliche sekundäre Einheit betreiben. Mobi-Lok für Pressluftbetrieb

Spezifikationen
  • Hauptbaugruppe: Eloxiertes Aluminium
  • Material der Vakuum-Dichtungsplatte: Kautschuk/Polybutadien-Mischung
  • Elektronik: 4 AA-Lithium-Batterien
  • Pressluftanforderungen: 80 – 150 psi
  • Abmessungen: 55 cm x 55 cm x 15 cm
  • Systemgewicht: 7,8 kg
  • Belastbarkeit: 140 kg; eine Person
  • Oberflächentemperaturbereich: -29 ˚C bis 60 ˚C
  • Statische Belastbarkeit der Vakuum-Verankerung, mindestens: 15 kN
Typ Artikel-Nr. Preis*/EUR
Geschlossenes Vakuum-Anker-System 2200110 auf Anfrage
Sekundärer Vakuum-Anker (optional) 2200112 auf Anfrage
Schlauch für Sekundäreinheit (optional) - 15 m 2200048 711,00
Sayfline™ Anschlageinrichtung – 8 m 2200409 846,00
Tragetasche enthalten 9500478 auf Anfrage

Geschlossenes Vakuum-Anker-System (SCVA) (Betrieb an Druckluftflasche)


Unser tragbarstes, benutzerfreundlichstes Vakuum-Anker-System. Dieses System ist für die einfache Verwendung durch eine Person vorgesehen und vollständig in sich geschlossen. Es sind keine separaten Pumpen, Vakuumschläuche oder anderen Komponenten erforderlich. Es kann mit einer einzelnen integrierten Druckgasflasche oder separaten Flasche mit großer Kapazität oder Werkstatt-Pressluft schnell und einfach gestartet werden. Es kann einen zusätzlichen Sekundären Vakuum- Anker versorgen.
Mobi-Lok für Betrieb mit Druckgasflasche Druckluftflasche


Spezifikationen
  • Hauptbaugruppe: Eloxiertes Aluminium
  • Material der Vakuum-Dichtungsplatte: Kautschuk/Polybutadien-Mischung
  • Elektronik: 4 AA-Lithium-Batterien
  • Anforderungen für die integrierte Druckgasflasche: 3.000 psi
  • Abmessungen: 55 cm x 55 cm x 15 cm
  • Systemgewicht: 9,0 kg
  • Belastbarkeit: 140 kg; eine Person
  • Oberflächentemperaturbereich: -29 ˚C bis 60 ˚C
  • Statische Belastbarkeit der Vakuum-Verankerung, mindestens: 15 kN
Typ Artikel-Nr. Preis*/EUR
Vakuum-Anker mit integrierter Flaschenhalterung 2200111 auf Anfrage
Druckgaszylinder 2200085 253,00
Befüllstation 2200086 auf Anfrage
Satz für Industrie (enthält Vakuum-Anker und Flasche) 2200121
Sekundärer Vakuum-Anker (optional) 2200112 auf Anfrage
Schlauch für Sekundäreinheit optional - 15 m 2200048 711,00
Sayfline™ Anschlageinrichtung – 8 m 2200409 846,00
Tragetasche enthalten 9500478 auf Anfrage


Mobi_Lok - Geschlossenes Vakuum-Anker-System

Video 1 - MOBI-LOK™ Vacuum Anchor System

Ganz gleich, ob Sie einen defekten Stroboskop auf einem Jumbo-Jet ersetzen oder einfach nur Routinewartung durchführen, Ihre Mitarbeiter sollten sich nur auf eines konzentrieren müssen: die richtige Arbeit erledigen. Mit dem Mobi-Lok ™ SCVA-System (Self-Contained Vacuum Anchor) können Ihre Mitarbeiter praktisch auf jeder glatten, porenfreien Oberfläche verankern, sodass sie dort arbeiten können, wo sie benötigt werden, ohne dass die Sicherheit beim Absturz beeinträchtigt wird.


Video 2 - MOBI-LOK™ Vacuum Anchor System

|  Datenschutz  |  Fachlexikon  |