Top
Home Symbol Pfeil Auswahl Symbol Pfeil Saflok ® Beton Bolzenanker

Temporärer Ankerpunkt für Betonwände

Saflok ® Beton Bolzenanker


Der Saflok ® Beton Bolzenanker ist ein wiederverwendbarer Ankerpunkt für horizontale, vertikale und überkopf Anwendungen.

Artikel-Nr. Bezeichnung Preis
2100100 Saflok ® Beton Bolzenanker 145,00 EUR

Installation/Einsatz (siehe auch Bedienungsanleitung)


Die Bedienung ist äußerst einfach. Zunächst wird ein Loch mit 76 mm tiefe und 19 mm Durchmesser gebohrt. Dann nimmt man den Anschlagpunkt (siehe Abbildung) und zieht den Auslöser bis zum Anschlag. Der Anschlag wird in das Bohrloch eingeführt bis die Hülse an der Wand anliegt. Beim Lösen des Auslösers entspannt sich die Feder und der Bolzen verklemmt die Unterlegkeile in der Wand.
Temporärer Ankerpunkt für Betonwände
Das Lösen des Ankers ist ebenso einfach. Das Bolzenende ist konisch und verspreizt die Unterlegkeile gegen die Wandung des Bohrlochs. Durch Druck auf den Bolzen und gleichzeitigem Zug am Auslöser, wird die Feder vorgespannt und das Bolzenende aus den Unterlegkeilen gezogen. Die Klemmkraft lässt nach und der Anker kann aus dem Bohrloch in ein anderes Loch gesteckt und verankert werden.

Die Auffangöse dient als Anschlagpunkt für Absturzsicherungen zur Arbeitspositionierung oder als Rückhaltesystem.

Der Beton Bolzenanker ist für die Nutzung durch Personen mit einem Gesamtgewicht (Kleidung, Werkzeug usw.) von nicht mehr als 140 kg konzipiert und pro Anker nur für eine Person zur Zeit zugelassen.

Hersteller-Katalog Saflok ® Beton Bolzenanker
Flyer
Bedienungsanleitung Saflok ® Beton Bolzenanker
Bedienungsanl.
Sperrankerposition: Wählen Sie eine Position auf einer Verankerung mit geeigneter Stärke, die eine allgemeine Sicherheit und bestmögliche Belastung bietet. Der Beton muss eine Druckfestigkeit von mindestens 21 MPa besitzen. Das Betonbasismaterial muss mindestens 127 mm dick sein. Die Lochabstände von der freien Kante sind von der Dicke und Tiefe des Materials abhängig.
|  Datenschutz  |  Fachlexikon  |