Home Pfeil Hebeband Auswahl Hebeband


Hebebänder


Hebeband endlos, einlagig Modell HSE

Aus Polyester (PES), EN 1492-1 nach Form A2, mit Traglastetikett.
  • Einlagig vernäht, PU-appretiert und thermisch fixiert.
  • Hitzebeständigkeit bis +100°C.
  • Keine Feuchtigkeitsaufnahme in den Gurtfasern, daher keine Froststarre bis ca. -40°C.
Hebeband endlos Modell HSE
Endlose Hebebänder HSE sind bei gleicher Traglast schmaler und steifer als Rundschlingen. Sie sind leicht und bieten ein einfaches Handling. Durch die gleichmäßige Druckverteilung über die gesamte Gurtbreite wird die Oberfläche des Transportguts geschont.
Tragfähigkeit WLL
einfach direkt
Farbcode
EN 1492-1
Nutzlänge L1
1,0 m 1,5 m 2,0 m 2,5 m 3,0 m 4,0 m 5,0 m
1.000 kg violett 4,40 5,70 6,70 7,80 9,00 11,20 13,50
2.000 kg grün 7,30 9,60 11,60 13,80 15,90 20,20 24,50
3.000 kg gelb 12,00 14,90 17,70 20,50 23,30 28,90 34,60
4.000 kg grau 25,00 30,30 35,70 47,00 57,20

Einwegbandschlinge endlos, einlagig Modell HSE-E

Aus Polyester (PES), DIN 60005, mit Traglastetikett.
Einwegbandschlinge endlos Modell HSE
Tragfähigkeit WLL
einfach direkt
Farbe Nutzlänge L1
0,25 m 0,50 m 0,75 m 1,00 m
500 kg schwarz 1,10 1,40 2,00 2,30
750 kg schwarz 1,20 1,90 2,30 2,80
1.000 kg schwarz 1,60 2,20 2,70 3,10
1.500 kg schwarz 2,00 2,60 3,10 3,60
Einweghebebänder nach DIN 60005 weisen einen Sicherheitsfaktor von 1:5 auf, d. h. ein Band mit einer Tragfähigkeit WLL 1 t muss mindestens eine Bruchkraft von 5 t erreichen. Einweghebebänder werden nur einmalig zum Transport von Waren vom Hersteller bis zum Endverbraucher eingesetzt. Es dürfen keine unterschiedlichen Lasten mit dem gleichen Einweg-Hebeband angeschlagen werden. Am Ende des Transports müssen sie unbrauchbar gemacht und entsorgt werden.

Hebeband zweilagig mit verstärkter Schlaufe, Modell HBD

Aus Polyester (PES), EN 1492-1 nach Form A2, mit Traglastetikett.
  • Zweilagig vernäht, PU-appretiert und thermisch fixiert.
  • Hitzebeständigkeit bis +100°C.
  • Keine Feuchtigkeitsaufnahme in den Gurtfasern, daher keine Froststarre bis ca. -40°C.
Hebeband zweilagig, beiderseits mit verstärkter Schlaufe, Modell HBD
Einfaches und günstiges Hebeband mit zwei Schlaufen zweilagig vernäht mit geringem Dehnverhalten und siebenfacher Sicherheit. Die hochwertig verarbeiteten Hebebänder werden in unterschiedlichen Längen und Traglasten angeboten.
Tragfähigkeit WLL
einfach direkt
Farbcode
EN 1492-1
Nutzlänge L1
1,0 m 2,0 m 3,0 m 4,0 m 5,0 m 6,0 m 8,0 m 10,0 m
1.000 kg violett 6,10 8,30 10,50 12,90 15,40 18,20 24,30
2.000 kg grün 10,10 12,40 17,00 21,60 26,30 31,00 39,70
3.000 kg gelb 16,00 19,70 25,70 31,80 37,90 43,70 60,40 81,00
4.000 kg grau 26,80 37,10 47,30 57,40 67,70 85,50
5.000 kg rot 33,90 45,40 57,30 69,00 80,70 114,30
6.000 kg braun 70,00 89,50 108,70 128,20 147,50 186,30
8.000 kg blau 86,50 114,30 139,50 165,50 191,70 250,20
10.000 kg orange 169,30 195,90 223,30 279,50
Andere Tragfähigkeiten (bis 25 t) und Sonderlängen auf Anfrage lieferbar.

Hebeband vierlagig mit verstärkter Schlaufe, Modell HBQ

Aus Polyester (PES), EN 1492-1 nach Form B4, mit Traglastetikett.
  • Vierlagig vernäht, PU-appretiert und thermisch fixiert.
  • Hitzebeständigkeit bis +100°C.
  • Keine Feuchtigkeitsaufnahme in den Gurtfasern, daher keine Froststarre bis ca. -40°C.
Hebeband vierlagig, beiderseits mit verstärkter Schlaufe, Modell HBQ
Die Bänder der vierlagig vernähten Modelle HBQ sind bei gleicher Traglast halb so schmal wie die der zweilagig vernähten Modelle HBD. Hierdurch sind sie steifer, handlicher und finden scheller Platz. Die besonders beanspruchten Hebebandschlaufen sind bei diesen Bändern durch einen abriebfesten Gewebeüberzug verstärkt und somit zusätzlich vor Beschädigungen geschützt. Ihr häufigster Einsatzfall ist das direkte Umlegen der Last und das Einlegen der Schlaufen in einen Kranhaken.
Tragfähigkeit WLL
einfach direkt
Farbcode
EN 1492
Nutzlänge L1
2,0 m 3,0 m 4,0 m 5,0 m 6,0 m 8,0 m
4.000 kg grau 51,40 63,60 75,90 88,00 100,30 124,70
6.000 kg braun 69,00 88,80 108,10 127,30 147,00 185,10
8.000 kg blau 79,60 104,20 128,80 153,00 178,10 227,00
10.000 kg orange 104,30 139,10 173,00 209,00 244,00 313,20
12.000 kg orange 140,30 189,00 237,00 285,30 333,70 429,00
16.000 kg orange 219,90 276,00 332,50 388,90 501,50
20.000 kg orange 285,00 355,00 425,00 496,20 637,30
25.000 kg orange 328,20 409,00 490,00 570,10 731,00

Hebeband zweilagig mit Endbeschlägen, Modell HBD-SN

Aus Polyester (PES), EN 1492-1 nach Form C2 und Cr2, mit Traglastetikett.
  • Zweilagig vernäht, PU-appretiert und thermisch fixiert.
  • Hitzebeständigkeit bis +100°C.
  • Keine Feuchtigkeitsaufnahme in den Gurtfasern, daher keine Froststarre bis ca. -40°C.
Hebeband zweilagig, beiderseits mit hochfesten Endbeschlägen, Modell HBD-SN
Hebebänder mit hochfesten Stahlbügeln zum einfachen einhaken in Kranhaken. Über die Beschläge wird die Last über die gesamte Breite des Gurtbandes gleich verteilt. Die Oberfläche des Gurtbandes wird schonend behandelt. Eingewebte Tonnenstreifen informieren über die Traglast des Hebebandes. Zudem ist das Hebeband verstreckt und dehnt sich hierdurch kaum nach. Für den Schnürgang sind die Hebebänder HBD-SD einzusetzen, bei ihnen läßt sich der kleinere Endbeschlag durchstecken und so die Last rutschfest verschnüren.
Tragfähigkeit WLL
einfach direkt
Farbcode
EN 1492-1
Nutzlänge L1
2,0 m 3,0 m 4,0 m 5,0 m 6,0 m 8,0 m
1.000 kg violett 41,40 46,00 50,60 55,00 59,90 64,00
2.000 kg grün 61,80 67,60 73,40 79,40 85,20 96,60
3.000 kg gelb 85,60 94,90 104,20 113,00 122,00 142,00
4.000 kg grau 126,20 141,00 155,80 170,50 186,00 215,00
5.000 kg rot 236,70 259,00 282,00 304,00 324,90 370,50
6.000 kg braun 303,00 330,70 359,00 388,00 444,00
8.000 kg blau 385,00 415,00 445,00 475,00 538,00
10.000 kg orange 538,00 573,00 608,00 644,90 715,00

Hebeband zweilagig mit Endbeschlägen, Modell HBD-SD

Aus Polyester (PES), EN 1492-1 nach Form C2, mit Traglastetikett.
  • Zweilagig vernäht, PU-appretiert und thermisch fixiert.
  • Hitzebeständigkeit bis +100°C.
  • Keine Feuchtigkeitsaufnahme in den Gurtfasern, daher keine Froststarre (bis ca. -40°C).
Hebeband zweilagig, beiderseits mit hochfesten Endbeschlägen, Modell HBD-SD
Für den Schnürgang empfiehlt sich ein Hebeband HBD mit Stahlbügel, da dieses ideal auf die Bandbreite zugeschnitten ist und das Band beim Umschlingen nicht abschnürt. Hierbei wird es einfach um die Last gelegt, durch einen der Bügel gefädelt und in den Kranhaken eingehängt. Unter Last gleitet das Band reibungsarm über den Steg des Beschlages und schnürt die Last ohne dabei Schaden zunehmen. Der breite zweilagig vernähte Gurt legt sich dabei schonend an und sichert vor Verrutschen.
Tragfähigkeit WLL
einfach direkt
Farbcode
EN 1492-1
Nutzlänge L1
2,0 m 3,0 m 4,0 m 5,0 m 6,0 m 8,0 m
1.000 kg violett 80,60 85,30 89,90 95,00 99,00 108,00
2.000 kg grün 105,60 111,40 117,00 122,70 129,00 140,00
3.000 kg gelb 138,40 147,50 156,60 165,00 174,00 193,00
4.000 kg grau 234,10 249,00 263,00 277,00 292,00 320,00
5.000 kg rot 269,00 290,00 310,00 330,30 350,70 392,00
6.000 kg braun 424,00 453,00 480,00 508,00 564,00
8.000 kg blau 620,00 650,80 681,00 712,00 772,00
10.000 kg orange 931,00 966,00 1.001,00 1.035,00 1.106,00
|  Datenschutz  |  Sitemap  |  Fachlexikon  |